Camellia Talinensis - Sheng Pu Erh

100g 31,50 EUR*
(31,50 EUR pro 100g)
*incl. VAT zzgl. Versand

Camellia Talinensis - Sheng Pu Erh


  • Teesorte: Camellia Talinensis, roher Puh-Erh Tee
  • Herkunft: Berg Da Hei Shan, Menglian, Yunnan, China (Grenzgebiet zu Birma)
  • Teegarten: wild-wachsende, alte Teebäume in ca. 2.000 Metern Höhe
  • Ernte: Frühjahr 2016
  • Charakteristik: kräftig, ausgewogen, leichte Säure
  • Geschmack: Warme, erdige und leicht herbe Noten

Camellia Talinensis ist eine endemische Unterart der Teepflanze, die nur in der chinesischen Provinz Yunnan sowie in den angrenzenden Gebieten von Myanmar, Laos und Thailand vorkommt. Diese wild-wachsenden Teebäume werden bis zu 10 Meter hoch. Man findet Sie im bergigen Urwald. Die Ernte der Teeblätter erfolgt mit großen Bambusleitern im Frühjahr und ist sehr aufwendig. Die Blätter werden nach der Ernte getrocknet, fermentiert und zu Pu-Erh Tee Fladen gepresst. Die Pu-Erh Tee Fladen können viele Jahre gelagert werden und gewinnen dabei an Wert. Der Fermentationsprozess schreitet werden der Lagerung weitervoran, gleichzeitig verliert der Tee im Lauf der Zeit gänzlich seine Säure. Der Geschmack dieses Tees wird im Laufe der Jahre zunehmens köstlicher.


Region

Da Hei Shan, Menglian, Yunnan, China.

Zubereitung

Einen großzügien Esslöffel (5g) Tee in Ihre Teekenner Kanne oder Yixing Kanne geben und mit kochendem Wasser aufgießen und ca. 1 Minute ziehen lassen. 3-4 Aufgüsse möglich.

» Zurück zum Sortiment