facebook googleplus instagram twitter youtube
Beratung:
+49 (0)89 921 310 010
Teekenner Service

Bangwai Gushu Sheng

Roher Pu-Erh Tee aus Bangwai, Yunnan (Frühjahrsernte 2017)

Bangwai Sheng Pu-Erh Teeblätter
Bangwai Sheng Pu-Erh Teeblätter
Bangwai Sheng Pu-Erh Tee
Bangwai Gusu Sheng Aufguss
Bangwai Teegarten

Bangwai ist bekannt für Pu-Erh Tees der Spitzenklasse.

Die alten Teegärten haben einen großartigen Bestand an sehr alten Gushu Teebäumen, einige davon sind bereits mehrere 100 Jahre alt. 

Das Aroma dieses Sheng Pu-Erh Tees hat feine fruchtige Noten mit wunderbarer, leicht prickelnder Säure. Der Tee ist im Vergleich zu anderen Sheng Pu-Erh Tees wenig herb. Er eignet sich auch gut zum langfristigen einlagern.

 

 

Wählen Sie Ihre Größe:

Versandkostenfrei nach Deutschland ab 40,- Euro!


Herkunft Bangwai, Provinz Yunnan, China
Teebauer Meister Chen (CNNP)
Teegarten Historischer Teegarten in 1.910 Metern Meereshöhe direkt oberhalb des Ortes Bangwai
Erntezeitpunkt Anfang April
Kultivar Camellia Taliensis
Verarbeitung gewelkt, sonnengetrocknet und gepresst, Fermentationsgrad ca. 30%

Kräftiger, zähflüssiger und homogener Aufguss. Meisterhafte Komplexität. Feine, fruchtige Noten mit leicht-prickelnder Säure.

Geschmack

Bangwai ist bekannt für Pu-Erh Tees der Spitzenklasse.

Die alten Teegärten haben einen großartigen Bestand an sehr alten Gushu Teebäumen, einige davon sind bereits mehrere 100 Jahre alt. 

Das Aroma dieses Sheng Pu-Erh Tees hat feine fruchtige Noten mit wunderbarer, leicht prickelnder Säure. Der Tee ist im Vergleich zu anderen Sheng Pu-Erh Tees wenig herb. Er eignet sich auch gut zum langfristigen einlagern.

 

 

Pu-Erh Tradition

Sonntenuntergang im Dorf Bangwai in Yunnan
Sonnenuntergang mit großartiger Kulisse in Bangwai - im Vordergrund rechts sieht man einen über 1.000 Jahre alten Teebaum. Der Baum ist Dorfeigentum und die Teeblätter werden unter Beaufsichtigung gepflückt.

Hochwertiges Blattgut von alten Gushu Teebäumen

Jedes Jahr werden in Bangwai Pu-Erh Tee Fladen auf traditionelle Weise handgefertigt und in China zu Höchstpreisen gehandelt. Das sehr hochwertige Blattgut der Gushu Teebäume ist die Basis für einen der besten und teuersten Pu-Erh Tees. Aber auch die schonende, traditionelle Verarbeitung der Teeblätter in Handarbeit spielt eine wichtige Rolle zur Herstellung dieser hohen Qualität.

Bangwai Pu-Erh Tees gibt es jedes Jahr nur in kleiner, limitierter Auflage. Die Teefladen eignen sich hervorragend zum langfristigen Lagern (trocken und lichtgeschützt). Geschmack und Qualität werden im Laufe der Jahre immer edler.

Zubereitung

Temperatur kochendes Wasser (100° C)
Aufgussmenge Ein Esslöffel großes Stück (5g Tee) in die Yixing Kanne geben
Ziehzeit ca. 10 bis 20 Sekunden je Aufguss
Aufgussanzahl bis zu 10 Aufgüsse möglich
Bangwai Gushu Teeblaetter
Frisch verarbeitete Gushu Teeblätter in Bangwai - die Teeblätter wurden noch nicht gedämpft und gepresst.

Region

Bangwai liegt im tiefen Yunnan, nahe der Grenze zu Myanmar.

Die Region ist geprägt durch subtropisches Klima und wunderschöne Berglandschaften.

Mehr entdecken