facebook googleplus instagram twitter youtube
Beratung:
+49 (0)89 921 310 010
Teekenner Service

Mao Jian

Grüner Tee aus der Provinz Hubei, China

Mao Jian - grüner Tee aus China
Mao Jian - grüner Tee aus China
Mao Jian - grüner Tee Aufguss
Dose Mao Jian - grüner Tee
Teebauer Ke - Teegarten

Grüner Bergtee aus der Provinz Hubei.

Durch die hohe Lage der Teegärten in den Bergen von Hubei und die Handwerkskunst der Betreiberfamilie ist dieser Tee auch geschmacklich eine besondere Rarität.

Wählen Sie Ihre Größe:

Versandkostenfrei nach Deutschland ab 40,- Euro!


Herkunft Region Enshi, Provinz Hubei, China
Teebauer Teebauer Ke
Teegarten Tianwan Teegarten in steiler Hanglage, in ca. 1.200 Metern Meereshöhe
Erntezeitpunkt Pflückung Mitte April
Verarbeitung pfannenerhitzt, anschließend kurz gerollt
Acrobat Laborbericht Pestizide

Fruchtig, aromatisch, köstlich. Erfrischendes Aroma mit zahlreichen Fruchtnoten.

Geschmack

Grüner Bergtee aus der Provinz Hubei.

Durch die hohe Lage der Teegärten in den Bergen von Hubei und die Handwerkskunst der Betreiberfamilie ist dieser Tee auch geschmacklich eine besondere Rarität.

Über den Tee

Mao Jian - einer von China's besten Grüntees.

Grüner Tee - Mao Jian bedeutet so viel wie „Haarspitzen“. Um seine besondere Feinheit zu erreichen werden für diesen Tee ausschließlich das erste und zweite Blatt eines jungen Triebes von Hand geerntet und nicht fermentiert. Damit bleiben seine wertvollen, ursprünglichen Inhalts- und Aromastoffe erhalten.

Dieser Tee wurde in einem internationalen Teewettbewerb mit einer Goldmedaille ausgezeichnet und sucht in Geschmack und Qualität seines Gleichen. Die Teefarm befindet sich derzeit in der EU Bio-Zertifizierung und wird voraussichtlich demnächst ebenfalls mit dem bekannten EU Bio-Logo erscheinen. Hinsichtlich Rückstandsfreiheit ist dieser Tee bereits jetzt völlig unbedenklich. In der aktuell verfügbaren Ernte konnten keine Pestizide nachgewiesen werden.

Teegarten Hubei
Die Teegärten der Kooperative Tianwan liegen im Hinterland von Hubei. Soweit das Auge reicht sieht man nur Berglandschaften.

Zubereitung

Teeernte per Hand
Das Pflücken der Teeblätter in den steilen Terrassen erfolgt traditionell per Hand und Korb.
Temperatur ca. 70° heißes Wasser
Aufgussmenge ca. 1-2 Teelöffel (4g Tee) je großer Tasse (250ml)
Ziehzeit ca. 60 Sekunden
Aufgussanzahl mehrere Aufgüsse möglich

Probieren Sie auch niedrigere Aufguss-Temperaturen und variieren Sie die Ziehzeiten! Grüntees sollten keinesfalls zu heiß aufgegossen werden, da ansonsten wertvolle Aromastoffe verloren gehen. Dieser Tee birgt eine herrliche Vielfalt von sanften und fruchtigen Aromen. Daher lohnt es sich, die Teemenge ein wenig zu reduzieren und ihn dafür etwas länger ziehen zu lassen. Beim Abkühlen entwickelt er einen wunderbar süßen Abgang.

Region

Dieser Tee stammt von einer kleinen Kooperative bei Enshi, Provinz Hubei.

Diese Provinz zählt zu den Aufsteigern unter den Tee-Anbaugebieten. Während in den traditionellen Herkunftsregionen Klassiker wie dieser vor allem in großen Mengen hergestellt werden, suchen sich erfahrene Teebauern hier ihre Nischen um neue, besondere Raritäten zu entwickeln. Sie möchten mehr über die Herkunft dieses Tees erfahren? Schauen Sie sich dieses Video aus den chinesischen Lokalnachrichten an:

Mehr entdecken