Pai Mu Tan (White Peony) 100g

100g 12,80 EUR*
(12,80 EUR pro 100g)
10g 2,00 EUR*
(20,00 EUR pro 100g)
*incl. VAT zzgl. Versand

Pai Mu Tan (White Peony) 100g


  • Teesorte: Pai Mu Tan, weißer Tee Bio
  • Herkunft: China, Provinz Zhejiang
  • Teegarten: Bio-Teegarten in den Bergen von Xijing Shan
  • Ernte: Frühjahrsernte 2017 (handgepflückt)
  • Charakteristik: Vollmundig, ausgewogen, mit leichter Süße

Pai Mu Tan von Teebauer Li - eine exzellente Wahl für alle Liebhaber von weißem Tee.

Pai Mu Tan ist gleich nach den Yin Zhen Silver Needle die zweitbeste Sorte weißer Tee. Die Bezeichnung Mu Tan heißt ins Deutsche übersetzt „Pfingstrose“. Laut der chinesischen Überlieferung erinnern die zarten Teeblätter nach dem Aufguss an eine Pfingstrose. Genau wie die Yin Zhen Silver Needle stammen die Teeblätter des Pai Mu Tan von der Teepflanzen-Varietät Bai Hao ab. Dieser Teestrauch eignet sich sehr gut für die Herstellung von hochwertigem weißen Tee. Im Gegensatz zum Yin Zhen Silver Needle Tee werden beim Pai Mu Tan nicht nur die feinen, behaarten Blattknospen verwendet, sondern auch bereits ausgetriebene Teeblätter. Bei der Ernte werden, wie bei einem hochwertigen grünen Tee, zwei Blätter und die Blattknospe verwendet (Two leaves and a bud). Die Verarbeitung des Pai Mu Tan erfolgt ähnlich schonend wie beim Yin Zhen Silver Needle: Die frisch gepflückten Teeblätter werden nur kurz in großen Bambuskörben getrocknet und gewelkt. Wenn es das Wetter zulässt geschieht dies vorzugsweise an der Sonne.

Wie schmeckt und wirkt Teekenner’s Pai Mu Tan?

Dieser Pai Mu Tan ist äußerst ausgewogen mit leicht herben Geschmacksnoten und angenehmer, leichter Süße. Im Vergleich zum Yin Zhen Silver Needle ist er kräftiger im Geschmack, jedoch dank der hochwertigen Teeblätter nicht bitter oder adstringierend. Man kann Pai Mu Tan auch gut kalt trinken, z.B. an wärmeren Sommertagen. Hierzu folgt man entweder der unten beschriebenen Tee Zubereitung und lässt ihn anschließend abkühlen. Oder, noch viel besser, man gießt den Tee kalt auf und lässt ihn mehrere Stunden ziehen. Durch diese Zubereitung bekommt man sehr feine Aromen mit noch weniger Bitterstoffen. Der Tee wird dank seines geringen Gehalts an Bitterstoffen auch von Kindern gerne getrunken. Jedoch nur in Maßen, da auch dieser Tee einen hohen Koffeingehalt hat.

Dank der schonenden Verarbeitung und des geringen Fermentationsgrades hat Pai Mu Tan ähnlich gute Eigenschaften, wie sein berühmter Bruder Yin Zhen Silver Needle. Er hat ein sehr hohen Gehalt an Polyphenolen und Catechinen. Wer auf die anti-oxidative Wirkung von Pai Mu Tan wert legt, sollte etwas Zitronensaft in den Tee hinzutröpfeln. Allerdings erst, wenn der aufgebrühte Tee auf unter 60° C abgekühlt hat. Die anti-oxidative Wirkung kann sich besonders gut in Kombination mit Vitamin C enthalten. Das im Pai Mu Tan enthaltene Koffein wirkt sanft und wird zumeist als anregend und konzentrationsfördernd empfunden.

Region

Dieser Pai Mu Tan Bio Tee stammt aus dem uns wohlbekannten Bio-Teegärten von Teebauer Li. Wir haben uns bei diesem Pai Mu Tan für die Ernte von Teebauer Li entschieden und nicht für einen Pai Mu Tan aus der Fuding Region, da wir so in Punkto Rückstände auf Nummer sicher gehen: Gerade beim Pai Mu Tan sollte man sicher sein, dass keine Pestizide im Bio Tee enthalten sind. Die ursprüngliche Gegend der Xijing Shan Berge, die uns gutbekannte ökologische Arbeitsweise von Teebauer Li und natürlich unsere eigenen Labortests waren für unsere Auswahl ausschlaggebend.

Zubereitung

Einfache Zubereitung:
Vier Esslöffel (4g Tee) je großer Tasse (250ml) mit 80° heißem Wasser aufgießen. Ziehzeit ca. 2 Minuten. Mehrere Aufgüsse möglich.

Traditionelle chinesische Zubereitung
Vier Esslöffel Tee in die Teekenner Kanne (125 ml) geben und mit ca. 80° heißem Wasser aufgießen. Ziehzeit ca. 1 Minute. Vier bis fünf weitere Aufgüsse mit ca. 45 Sekunden Ziehzeit.

» Zurück zum Sortiment