facebook googleplus instagram twitter
Beratung:
+49 (0)89 921 310010
Teekenner Service

Xi Shi - Zi Ni

Yixing Teekanne aus Zi Ni Tonerde, 160ml

Die Yixing Teekanne eignet sich hervorragend für die chinesische Gong Fu Tee Zubereitung und ist für alle
Die Yixing Teekanne eignet sich hervorragend für die chinesische Gong Fu Tee Zubereitung und ist für alle
Das Fassungsvermögen beträgt etwa 160ml.
Alle Yixing Teekanne werden in einer Holzkiste geliefert.

Diese Yixing Teekanne wird aus zwei vorgerformten Halbschalen handgefertigt und stammt aus einer traditionellen Töpferei aus Yixing. Sie ist aus Tonerde (die chinesische Bezeichnung lautet "Zishao") gebrannt und besitzt ein Fassungsvermögen von gut 160ml.

Wählen Sie Ihre Größe:

Versandkostenfrei nach Deutschland ab 40,- Euro!


Material: Zini Tonerde

Material: Zini Tonerde

Fassungsvermögen: 160ml

Fassungsvermögen: 160ml

Sieb: Lochsieb

Sieb: Lochsieb

Herstellung: aus zwei Halbschalen handgefertigt

Herstellung: aus zwei Halbschalen handgefertigt

Herkunft: Jiangsu, Yixing

Herkunft: Jiangsu, Yixing

Künstler: Xu Fang Huai

Künstler: Xu Fang Huai

Manufaktur: Qi Hu Cha

Manufaktur: Qi Hu Cha

Zertifikat: ja

Zertifikat: ja

Verpackung: Bambus-Holzkiste

Verpackung: Bambus-Holzkiste

Diese Yixing Teekanne wird aus zwei vorgerformten Halbschalen handgefertigt und stammt aus einer traditionellen Töpferei aus Yixing. Sie ist aus Tonerde (die chinesische Bezeichnung lautet "Zishao") gebrannt und besitzt ein Fassungsvermögen von gut 160ml.

Ideal für die Gong Fu Tee Zubereitung

Alle "echten Teesorten", z.B. grüner Tee, Oolong Tee, weißer Tee und Pu-Erh Tee können sehr gut mit der Yixing Kanne zubereitet werden. Sie eignet sich hervorragend für die klassisch, chinesische Gong Fu Tee Zubereitung. Dabei wird eine relativ große Teemenge in die Kanne gegeben (in der Regel 5g Tee) und nach einer sehr kurzen Ziehzeit von 5-10 Sekunden bereits ausgeschenkt. Der Tee kann dabei bis zu 10x nacheinander aufgegossen werden. Der erste Aufguss dient der Reinigung des Tees und wird weggeschüttet. Bei jeder Teezubereitung nimmt die Teekanne eine minimale Menge des Teearomas an ihren Innenwänden auf. Die Teekanne entwickelt so über die Zeit eine dünne Schicht (auch Patina genannt) auf Ihrer Innenwand mit der Farbe und dem Aroma des Tees. Deshalb sollte die Teekanne auch nicht in der Spülmaschine oder mit Spülmittel gereinigt werden. Man verwendet zur Reinigung lediglich heißes Wasser und lässt sie an der Luft trocknen.

Mehr entdecken