6. Oktober 2011

Biologische Teeplantage als Unternehmen. Teil I

Mr. JeZong - Chef und Experte im Teeanbau

Teekenner und Team der Teefabrik in Zhejiang Obwohl auf der Plantage von JeZong mehrere Teesorten produziert werden, u.a.Tian Mu Qng Ding von Teekenner, es einige Plantagen gibt und die Firma eine vielschichtige Organisationsstruktur besitzt, wird jeder Bereich der Produktionskette vom Inhaber selbst überwacht. Er ist Experte in Sachen Teeanbau und -verarbeitung, in Buchhaltung und der Umsetzung biologischer Standards. Er entwirft die Gestaltung seiner Teegärten selbst und bildet neue Mitarbeiter aus. Den Teeanbau begann er vor ein paar Jahren als Hobby, doch mittlerweile ist daraus ein großes Unternehmen gewachsen.
Der organische Anbau war von Anfang an ein wichtiges Kennzeichen seiner Tees (deshalb steht vermutlich auch “biologisch-kontrolliert” bei ihm überall mit drei Ausrufezeichen!!!)

Junge, motivierte und fleißige Mitarbeiter

Was mir an diesem Unternehmen mit am Besten gefällt ist die Tatsache, dass hier so viele junge und gut ausgebildete Männer und Frauen beschäftigt sind. Alle Positionen, egal ob Buchhaltung, Verkauf, PR-Manager oder Assistenten im Qualitätsmanagement sind besetzt von ambitionierten, fleißigen Mitarbeitern, die gern bereit sind, Neues in ihrem Bereich kennenzulernen und umzusetzen. Zusammen mit erfahrenen Mitarbeitern schaffen sie so ein erfolgreiches Team, das sich ganz und gar der Herstellung von hochqualitativ hochwertigem, biologisch angebautem grünen Tee und dem Wachstum des Unternehmens verschrieben hat.